Vorteile von Implantaten

Implantate können in vielen Fällen eine Brücke oder herausnehmbaren Zahnersatz überflüssig machen. Gegenüber diesen „herkömmlichen“ Versorgungsformen bieten sie oftmals Vorteile:

  • Ästhetik: Implantatgetragener Zahnersatz ersetzt den kompletten natürlichen Zahn inklusive Krone und Wurzel. Außerdem wird die neue Zahnkrone genau an die individuelle Zahnform und -farbe angepasst.
  • Kein Beschleifen der Nachbarzähne. Implantate werden dort eingesetzt, wo sie gebraucht werden. Sie müssen nicht an anderen Zähnen befestigt werden.
  • Sie erhalten den Kieferknochen: Implantate belasten den Kieferknochen wie natürliche Zahnwurzeln. Daher verhindern sie Knochenrückgang.
  • Am hinteren Ende einer Zahnreihe: Bei diesen „Freiendsituationen“ bieten Sie in der
    Regel mehr Stabilität als Brücken.
  • Stabiler Halt von Vollprothesen: Sie können damit essen, sprechen und lachen ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen.

Konventioneller Zahnersatz oder ein Implantat? Wir beraten Sie ausführlich, welche Versorgungsform in Ihrer individuellen „Zahnsituation“ am besten geeignet ist.

Weiterlesen:

Mehr über die Vorteile im Ratgeber Zähne.